Archiev


  Home     Aktuelles     Vorstand      Schiessdaten      Resultate       Jungschützen      Fotoalbum       Schützenhaus    Links      Archiv


 Goldresultat im neuen Vereinstenue

Der Besuch eines Kantonalen wird bei der SG Wölflinswil seit längerem auch als Vereinsreise genutzt. Dieses Jahr war das Ziel der Kanton Freiburg. 26 Schützen frönten auf den Stand von Salvenach ihrem Sport. Einmal mehr zeigte sich Stefan Wald in Höchstform und das trotz einer kürzlich erfolgten Schulteroperation. Am Samstag standen dann unter anderem das Weinmuseum in Ligerz und die St. Petersinsel auf dem Programm.

 

Am frühen Freitagmorgen traf sich ein Grossteil der Wölflinswiler Schützen zum Freiburger Kantonalen. Waffenkontrolle und los ging’s auf der Jagd nach Kränzen. Traditionsgemäss gelang dies Seniorveteran Othmar Seiler, der diesem Anlass als Hauptprobe für die „Veteranen-Weltmeisterschaft“ in Lausanne nutzte, als Erstem. Bereits am Morgen hatten etliche Schützen ihr Pensum mit mehr oder weniger Erfolg abgeschlossen. Der Nachmittag war geprägt von wechselnden Wetterverhältnissen. Sonne, Wolken und Regen wechselten sich fleissig ab. Nichtsdestotrotz wurden grossartige Resultate geschossen. Allen voran Toni Liechti (94 Pkt.), Stefan Walde (93) und Daniela Müller (92) im Sektionsstich. Vom Fünffachen über den Dreifachen oder auch „nur“ den Einfachen, alle Kränze wurden erzielt. Nur drei Schützen gingen leer nach Hause. Das neue Vereinstenue in Gelb gab also mächtig Auftrieb.

Mit 91, 232 Punkten wurde ein Resultat geschossen, welches nächstes Jahr in Aarau am Eidgenössischen zu Goldlorbeer reicht.

Nach einer relativ kurzen Nacht in Murten, ging es nach dem Frühstück weiter nach Ligerz an den Bielersee. Im Weinmuseum gab es nach einer interessanten Führung einige vollmundige Tropfen aus der Region zu degustieren. Obwohl dem einen oder anderen nicht wirklich nach Wein zumute war. Das Mittagessen wurde auf der berühmten St. Petersinsel eingenommen. Mit dem Schiff ging es dann weiter nach Biel wo Carchauffeur Christoph Brem schon mit seinem Gefährt auf seine Schützenkollegen wartete. Nach der Ankunft in Wölflinswil wurde das Wochenende im Landgasthof Ochsen abgeschlossen.

Sämtliche Resultate können auf www.shot.ch abgerufen werden.